Kellermeister

 

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist der Kellermeister ein Meisterberuf, der durch eine vorangegangene abgeschlossene Ausbildung als Weinküfer/in oder Winzer/in sowie eine entsprechende Berufspraxis erlernt werden kann. Was genau ein Kellermeister tut und wo er zu finden ist, erfahrt ihr hier

Weinanbaugebiet Franken, Main und Marienburg

 

Das Weinanbaugebiet Franken besitzt eine jahrhundertealte Weinkultur. Bereits im Mittelalter wurde hier auf rund 100.000 Hektar Wein angebaut. Die Anbauflächen der im Nordwesten von Franken gelegenen Region erstrecken sich auf über 6.000 Hektar. Nicht nur der Bocksbeutel als Flaschenform macht dieses Anbaugebiet besonders. Lest hier mehr dazu

Weißweincocktail

 

 

Endlich ist er da – der Sommer. Die Tage werden länger und laue Sommerabende laden zum Verweilen auf dem Balkon oder der Terrasse ein. Eine genussvolle Erfrischung bieten neben gekühlten Rot- und Weißweinen, sommerlich leichte Weincocktails.

Lest hier weiter, welche leckeren Weincocktails wir für euch zusammengestellt haben

Domina

 

Von einigen Winzern wird sie noch belächelt, da die Rebsorte Domina bisher nur in Franken angebaut wird und für viele kein Potential hat. Gekreuzt wurde diese Rebsorte 1927 vom Agronom und Rebenzüchter Peter Morio, der sich auch schon mit den Neuzüchtungen Bacchus, Optima und der nach ihm benannten Morio-Muskat einen Namen machte. Was man über die in Deutschland gekreuzte Rebsorte Domina wissen sollte, erfahrt ihr hier

Generation Riesling im Daily München

Die Jungwinzervereinigung der Generation Riesling war heute zu Gast in der Münchner Eventlocation Daily Highlight. Verkostet wurden Rot- wie Weißweine von insgesamt 26 verschiedenen Weingütern aus Deutschland. Wir waren für euch live vor Ort und haben interessante neue Weine gefunden und nette Gespräche mit den Winzern geführt.

Lest hier weiter warum der Nachmittag zu einem vollen Erfolg für Bottles in a Box wurde

Steak auf dem Grill

 

Auf den Grill kommt auch in diesem Sommer wieder jede Menge Fleisch, Fisch und Gemüse. Ob die Marinaden dabei selbst gemacht oder gekauft sind, merkt man leider erst nach dem Grillen am Geschmack.  Leckere und einfache Marinaden-Rezepte findet ihr hier

Tannine im Rotwein

 

Besonders in Rotweinen sind Stoffe enthalten, die den Geschmack des Weins und seine Qualität regulieren. Diese Stoffe werden Tannine genannt. Der Begriff leitet sich vom französischen Wort „tanin“ (Gerbstoff ) ab. Entstehung und Besonderheit von Tanninen erklären wir euch hier

Weinanbaugebiet in Kanada

 

 

Weine aus Übersee erfreuen sich bei uns immer größerer Beliebtheit und das Angebot wächst von Jahr zu Jahr. Es lohnt immer seinen Horizont über die Landesgrenzen hinaus zu erweitern und sich auf tolle Weine aus exotischen Ländern einzulassen.

erfahrt hier mehr über Exotenweine und Ihre Herkunft

Weinkeller

 

Abgeleitet vom Wort „Küferei,“ der Fassbinderei, war der Weinküfer im ursprünglichen Sinn der Fassmeister des Kellers, der Herstellung, Aufstellung und Wartung der Fässer. Heute und durch den wiederkehrenden Trend zum Ausbau des Weins im Barrique (Was bedeutet Barrique?) ist der Beruf des Weinküfer’s wieder in seiner ursprünglichen Form zu finden.  Was genau diese Berufsgruppe mit Wein zu tun hat lest ihr hier

Flaschengärung Champagner

 

Sprudelnd, prickelnd und dekadent. So könnte man den Genuss von Champagner beschreiben. Was ist aber nun der Unterschied zu Prosecco und Sekt? Handelt es sich um “billigen” Champagner? Wir erklären euch hier, dass sich die verschiedene Schaumweine nicht nur in Geschmack und Preis unterscheiden und hinterleuchten in diesem Artikel die unterschiedlichen Herstellungsarten.

Hier näheres zu den Schaumwein-Typen erfahren