Rebflächen im Wandel

 

Vergangene Woche endete der UN Klimagipfel in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro. Noch immer ist das Verlangen der jeweiligen Nationen dem Klimawandel und  seinen Folgen entgegen zu wirken, groß. Das sehen auch die Winzer so, ganz besonders aus den südlichen Regionen. Ihre Bedingungen für den idealen Weinanbau werden von Jahr zu Jahr schwerer. Was der Klimawandel für den Weinbau bedeutet und warum das nicht nur negativ klingt, lest ihr hier

Deutschland gegen Italien

 

Heute Abend steht der Fußballwelt mal wieder ein Klassiker bevor. Im EM Halbfinale stehen sich Deutschland und Italien gegenüber. Wie sieht es denn da in Sachen Wein aus? Wir haben für euch die beiden Länder hinsichtlich des Weins einmal gegenübergestellt. Erfahrt hier mehr zum Italienischen und Deutschen Weinanbau

gefüllte Pfannenkuchen

 

 

Dieses leckere Rezept haben wir extra für euch kreiert. Der Klassiker Pfannkuchen, dünn ausgebacken mit lauwarmen Obst und dem passenden Wein, ist nicht nur kulinarisch ein Hochgenuss, sondern eignet sich auch hervorragend als originelles Mitbringsel zur nächsten Grillparty.

lest hier wie dieses leckere Rezept ganz einfach zuzubereiten ist

Südafrika

 

Seit rund 300 Jahren wird in Südafrika Wein angebaut. Das Land lag 2002 auf Rang 9 der Weinexportländer und hat mit dem Weinanbau einen sehr wichtigen Wirtschaftsfaktor gefunden. Aufteilen lassen sich die Weinanbaugebiete in zwei Hauptregionen. Zum einen die Küstengebiete und zum anderen das Landesinnere, beide Regionen befinden sich in der Provinz “Westkap”. Warum Südafrika einen nicht gerade geringen Anteil am Weinexport hat lest ihr hier

Wein aus dem Alten Ägypten

 

Weinreben waren zu Zeiten der Alten Ägypter nicht in der natürlichen Flora vorzufinden. Es wird vermutet, dass die Rebe aus dem syrisch-palästinischen Raum, in dem der Weinbau bereits im 4. Jahrtausend vor Christus wichtiger Bestandteil war, eingeführt wurde. Dennoch wurde die Weinrebe und ihr Erzeugnis zu einem sehr wichtigen Bestandteil der ägyptischen Kultur. Wie der Wein gemacht wurde und wo die Ägypter ihn anbauten lest ihr hier

Erdbeerzeit

 

Was wäre der Sommer ohne den Genuss von Erdbeeren? Ob im Eis, als Kuchen, Torte, im Quark oder einfach ganz pur, Erdbeeren schmecken einfach zu allem – auch zum Wein sind die roten Beeren ein delikater Begleiter.  Weine passend zu Erdbeeren haben wir hier für euch

Hessische Bergstraße

 

Neben Ahr ist die Hessische Bergstraße eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. Die Römer entdeckten dieses Gebiet bereits vor 2000 Jahren, wobei es urkundlich erst im 8. Jahrhundert erwähnt wird. Besonders bekannt ist dieses Anbaugebiet für seine herausragenden Rieslinge. Welche Weine das sind, lest ihr hier

Chardonnay Trauben

 

Zu einer der beliebtesten weißen Rebsorten gehört zweifelsohne der Chardonnay. Er gehört zu den populärsten Rebsorten der Welt und ist in praktisch allen weinbautreibenden Ländern vertreten. Seinen Ursprung hat er, wie viele der alten Rebsorten, in Vorderasien. Warum er so beliebt ist erfahrt ihr hier

Weinelf Deutschland

 

Es herrscht Ausnahmezustand in Deutschen Wohnzimmern, Kneipen und Public Viewing Plätzen. Der Fußball hat das Land, besonders nach dem gestrigen Sieg gegen die Niederlande, mal wieder fest in seinen Bann gezogen. Wein und Fußball passt zusammen, das finden auch die Spieler der Weinelf Deutschland. Eine Weinelf Deutschland, was ist das? Erfahrt hier was es mit dem Verein der Weinelf Deutschland auf sich hat

Knabbereien

 

Die Europameisterschaft ist in vollem Gange und die Abende werden geselliger. Selten darf da das obligatorische Knabberzeug fehlen. Immer nur Bier zu Chips & Co wird auf Dauer auch langweilig, daher haben wir für euch eine Liste von Knabbereien passend zu leckeren Sommerweinen zusammen gestellt. Schaut euch hier an, welche Weine zu den unterschiedlichen Sorten passen