Spargel

 

 

Die Fußball Europameisterschaft steht vor der Tür und es stehen gemütliche Fußballabende bei Freunden oder im eigenen Zuhause bevor. Damit ihr als Gastgeber besser glänzen könnt wie die National-Elf und der Abend auch kulinarisch ein Volltreffer wird, haben wir hier ein lecker-leichtes Rezept für euch kreiert.

 

Nachdem man beim EM-Kucken sportlich gesehen, lediglich im Couchsurfen aktiv wird und Chips, Nachos & Flips auch nicht gerade zu einem locker-leichten Hochgefühl beitragen, haben wir uns eine leichte Snack-Alternative ausgedacht:

Sesam-Mohn-Spargel mit passendem Dipp

 

Zutaten:

1 Bund weißer Spargel (je nach Anzahl der Gäste auch gerne mehr)

Mehl

2 Eigelb

Semmelbrösel

Sesam

Mohn

500 g Naturjoghurt

frischen Dill

Petersilie

125 g Butter

 

Zubereitung:

Den Spargel wie gewohnt schälen und kurz kochen lassen. Nach dem Kochen etwas abkühlen lassen. In 3 flachen Formen Mehl, Eigelb und Sesam-Mohn-Semmelbrösel Gemisch herrichten und den Spargel zuerst im Mehl, dann im Eigelb und danach in der Mischung wenden. Butter in einem flachen, breiten Top schmelzen und die panierten Spargelstangen darin frittieren. Auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

 

Für den Dipp den Naturjoghurt mit Dill und Petersielie mischen, gegebenenfalls noch ein bisschen mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben mit ein wenig Zitronensaft abschmecken. Anschließend die Spargelstanden noch warm im Ganzen oder auch in kleinere Stücke geschnitten mit dem Dip servieren.

 

Am besten reicht ihr dazu einen frischen, leichten Weißwein. Unsere Empfehlung: Sauvignon Blanc, Weißburgunder oder Chardonnay.