Honig

 

Schon seit langer Zeit stellen die Menschen Honigwein her, besser bekannt als Met. Bis ins Mittelalter wurde er in großen Mengen auf Feiern oder Zeremonien, aber auch im Alltag getrunken. Durch den erhöhten Konsum von Bier verringerte sich der Verzehr von Met jedoch, da dieser in der Herstellung teurer und aufwändiger war. Heute wird Met vor allem auf Mittelalterfesten- und Veranstaltungen getrunken, wird aber auch gerne erhitzt auf Weihnachtsmärkten oder gekühlt als Aperitif angeboten. Mehr über Honnigwein und seine Herstellung erfahrt ihr hier

Olivenöl

 

Angesichts der fast schon kriminellen Herstellung und des in die Irre führen der Konsumenten, kann man Olivenöl tatsächlich als flüssiges Gold bezeichnen. Denn nicht jedes Olivenöl ist auch ein hochwertiges, also jenes, wovon wir uns so viel Gesundes versprechen. Im März beginnt der Abverkauf der “neuen” Öle, da haben wir uns für euch ein bisschen zum Olivenöl informiert. Lest im heutigen Beitrag was ihr beachten müsst und wie ihr Olivenöl qualitativ unterscheiden könnt

Mediteraner-Burger_Web

Für diesen leckeren Burger braucht ihr weder Können noch Zeit. Diese leckere italienische Interpreation eines Burgers ist schnell zubereitet und durch die frischen Zutaten sogar noch gesund. Was ihr für den Mediterranen Burger benötigt erfahrt ihr hier

Marzemino

 

Auf der Suche nach dem idealen Wein zur heute stattfindenden Weinrallye ging es in ein Bistro und Weingeschäft in der Münchner Innenstadt. Unsere Bitte um einen “exotischen” Wein wurde dann allerdings in ganz unerwartete Richtung nachgegangen und wir verließen den Laden mit einem Rotwein, genauer gesagt mit dem Lieblingswein von Wolfgang Amadeus Mozart. Wie exotisch sich uns dieser Wein präsentiert hat, wie er heißt und woher er stammt, lest ihr hier

Jagertee

 

Er darf auf keiner Hütte fehlen, aber auch für daheim ist er der ideale Aufwärmer nach einem winterlichen Spaziergang: der Jagertee. Einfach und schnell zubereitet lässt er kalte Füße im Nu auftauen. Eigentlich besteht er aus Schwarztee und Rum, eine Alternative mit Rotwein gibt es aber auch und die ist nicht weniger köstlich. Das ausführliche Rezept für unseren Jagertee könnt ihr hier nachlesen

Die-Toskana

 

Als eines der Hauptproduzenten in Sachen Wein zählt Italien. In mehr als 20 Regionen bauen die Italiener besonders einheimische Rebsorten an, die sich dann hervorragend in die mediterrane Lebensart eingliedern. Denn ohne Vino, Pasta und Amore geht in Bella Italia fast gar nichts. Die Besonderheiten am italienischen Weinbau stellen wir euch hier genauer vor

Gefüllte-Nudeln_2_Web

Heute geht es in der Küche ein bisschen experimentierfreudiger zu. Für dieses leckere Rezept solltet ihr ca. 45 Minunten Zubereitungs-und Garzeit einrechnen, es lohnt sich aber sehr. Unsere Empfehlung ist, dieses Gericht gemeinsam zu kochen, da man beim Nudelnmachen sehr viel Spaß hat.

lest hier wie ihr Nudeln mit Füllung selber einfach zubereiten könnt

Cava Rosat

 

Palau – Ein kleiner, zunächst unscheinbarer Laden in der Thalkirchnerstraße, Mitten im angesagten Münchner Glockenbachviertel. Das Licht ist schummrig, sehr gedimmt. Es riecht nach gebratenem Fleisch und Gemüse. Man kämpft sich zum Tresen und wird direkt begrüßt, ganz herzlich und locker vom Inhaber und Chef Martin selbst. Was es mit dem Palau und seinem großen Vorbild, der Champagneria in Barcelona auf sich hat, erfahrt ihr hier

Zinfandl

 

Dem Namen nach merkt man seine heutigen Hauptanbauregionen Kalifornien absolut nicht an. Weine aus der Rebsorte Zinfandl haben einen besonderen Charakter, der sich würzig und durch den hohen Zuckergehalt sehr alkoholhaltig zeigt. Zeitweise zählte der Zinfandl auch zur meistangebauten Rebsorte der USA. Was ihr zu dieser auch in Deutschland durchaus beliebten Rebsorte wissen solltet, erfahrt ihr hier

Der nicht mehr genannt werden darf

 

Es sind düstere Zeiten für eines unserer letztjährigen In-Getränke im Sommer: der Hugo.  Die Modefirma Hugo Boss hat im Oktober in einem offiziellen Anwaltsschreiben angekündigt, rechtliche Schritte einzuleiten, falls der von der Firma geschützte Name weiterhin von der Gastronomie und der Getränkeindustrie benutzt wird.  Was sagen wir also in Zukunft zu einem unserer liebsten Weincocktails?